Wie ein Postkolonialer Spaziergang mein Denken veränderte

Kann einer Postkolonialer Spaziergang das Denken verändern? Ich glaube, es ist ein Anfang. Um Abgründe und neue Erkenntnisse geht es in diesem Beitrag. Es geht auch um internalisierten, strukturellen Rassismus. Mehr als ein Rundgang Erst waren es die Geschichten, die ich von dem Spaziergang mitnahm. Im Laufe der Wochen beschäftigte ich mich mehr und mehr […]

Neuigkeiten #3

Heute habe ich festgestellt, dass mein Blog nicht nur von Bots, sondern auch von echten Menschen gelesen wird. Deshalb mal ein vorsichtiges Hallo in die Runde!

Biosphäre in Potsdam mit der Kamera entdecken

In diesem Beitrag möchte ich euch meine Lieblings-Fotomotive aus der Biosphäre in Potsdam zeigen. Die Biosphäre in Potsdam ist eine Mischung aus grünem Tropenhaus mit Vögeln, Reptilien, Fischen und Insekten – für Naturliebhaber*innen ein Paradies. In diesem Beitrag möchte ich mich aber allein dem fotografischen Aspekt widmen, denn auch hier ist die Biosphäre ein Ort […]

Neuigkeiten #2

Endlich ist der Frühling da, die Sonne und die Blüten. Ich genieße das schöne Wetter richtig und fotografiere wieder wesentlich mehr. Andererseits habe ich mir viel vorgenommen für die kommende Zeit. Das Fotografieren hilft mir, den Fokus nicht zu verlieren und dabei auch mal los zulassen von Ängsten. Etwas zurück geben Das klingt jetzt viel […]

Aussichtsplattform der Nikolaikirche – Weite Sicht über Potsdam

Von der Aussichtsplattform der Nikolaikirche in Potsdam könnt ihr eine weite Sicht über Potsdam genießen. In diesem Beitrag möchte ich euch erzählen, warum es sich lohnt, die steilen Stufen hinauf auf den Turm zu erklimmen. Der Weg zur Aussichtsplattform der Nikolaikirche Wenn ihr durch den Haupteingang die Kirche betretet, befindet sich gleich rechts eine große […]

Neuigkeiten #1

Potsdamomente entwickelt sich weiter… Jedoch, im Moment passiert bei mir in fotografischer Hinsicht wenig. Die Kamera hatte ich (für meine Verhältnisse) viel zu selten in der Hand (also nicht jeden Tag, wie sonst). Es gibt so vieles, das mich beschäftigt. Das soll auch ein Teil von Potsdamomente werden. Vielseitige Inhalte Bisher konzentrierten sich meine Beiträge […]

Spiegelungen in Pfützen fotografieren

Pfützen fotografieren war immer so eine Sache, die ich noch auf der To-do-Liste hatte – aber ich wusste nie so richtig, wie ich es anstellen soll. Dann aber kam der Herbst mit viel Regen und auf Instagram begegneten mir Fotos mit Spiegelungen in Pfützen, die mich in Staunen versetzten. Für mich veränderte sich der Blick […]

Türen fotografieren in Potsdam

Es ist eine Obsession von mir. Ich kann an keiner schönen Tür vorbeigehen, ohne ein Foto von ihr zu machen. In diesem Beitrag zeige ich euch Türen in Potsdam, die besonders fotogen sind.

Bornimer Feldflur im Winter und Sommer

Die Bornimer Feldflur ist für mich eine Art Geheimtipp in Potsdam. Wo sonst fühlt man sich so lädnlich und ist doch so nah an den Gartenarchitekten Sello und Lenné? Bornimer Feldflur im Januar In den ersten Tagen des neues Jahres ist alles noch ganz ruhig, unentschieden und manchmal auch gemütlich. In der Bornimer Feldflur ahnt […]

Ein Viadukt in Potsdam? Die Teufelsgrabenbrücke in Bornstedt

Ein echtes römisches Viadukt in Potsdam, dafür ist die Stadt mit ihren 1025 Jahren wohl zu jung. Es gab jedoch Bauherren, die sich gerne an römische Architektur anlehnten. Darum gibt es etwas ähnliches auch hier – und es lohnt sich, mal mit der Kamera vorbei zu schauen. Wo gibt es ein Viadukt in Potsdam? Kommt […]

Nach oben scrollen